EUflight erstreitet vor Gericht Beschluss gegen Ryanair

Abtretungsverbot bei verspäteten, annullierten oder überbuchten Flügen unwirksam?

Oktober 12, 2016

Hamburg, 12. Oktober 2016

Der Versuch der Fluggesellschaft Ryanair, ihren Kunden zu verbieten, ihre Rechtsansprüche bei verspäteten, annullierten oder überbuchten Flügen abzutreten, könnte schon in Kürze gekippt werden. Das geht aus einem Beschluss des Amtsgerichts Köln hervor (AZ: 113 C 381/16). Die Richter stellen darin fest, dass ein Abtretungsverbot, wie es in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Airline formuliert ist, wegen „unangemessener Benachteiligung des Fluggastes“ unwirksam sein dürfte. Nach Auffassung des Gerichts steht das Abtretungsverbot dem Sinn und Zweck der Fluggastverordnung und dem Verbraucherschutz entgegen.

EUflight.de, Deutschlands führender Fluggast-Sofort-Entschädiger, hat in mehr als 150 Fällen Ansprüche von Fluggästen gegen Ryanair übernommen und die Kunden ausgezahlt. EUflight-Geschäftsführer Lars Watermann: „Mit dieser verbraucherunfreundlichen Maßnahme hat Ryanair einmal mehr sein merkwürdiges Verständnis von Kundenservice unter Beweis gestellt.“ Der Begriff „Passagierabfertigung“ habe damit eine neue Bedeutung erhalten; „Wir sind überzeugt, dass wir sämtliche Verfahren zum Ryanair-Abtretungsverbot gewinnen werden.“

 


 

Über EUflight:

Im Juli 2015 hat EUflight mit der Sofortentschädigung ein neues Marktsegment geschaffen. Fluggäste müssen nicht – wie im Inkasso-Modell – viele Monate auf das Ergebnis der Bemühungen eines Fluggasthelfers warten, sondern erhalten ihre Entschädigung innerhalb von 24 Stunden. Die Service-Gebühr beträgt 35% zzgl. MwSt. und wird für allfällige Anwalts- und Gerichtskosten, Kundenservice und Marketing verwendet. Das Besondere für den Verbraucher ist: Auch wenn EUflight den Anspruch gegen die Fluggesellschaft nicht durchsetzen konnte, kann der Fluggast die ausgezahlte Entschädigung behalten.

 

Pressekontakt für Rückfragen:

Dr. Lars Watermann
Tel: +49 40 822 209 – 622
Fax:+49 40 822 209 – 666
E-Mail: presse@euflight.de

Gustav-Mahler-Platz 1
20354 Hamburg
www.euflight.de

Ausgezeichnet.org
sehr gut
4.98/5.00
3.123 Bewertungen
von mehreren Portalen