EUflight Hintergrundinformation

Besonderheiten, Fakten und Daten des Sofortentschädigers EUflight.

Juli 13, 2017

EUflight.de ist der einzige Anbieter am Markt, der ausschließlich Sofortentschädigungen bei Flugunregelmäßigkeiten anbietet. Das Besondere bei EUflight ist, dass der Kunde die ausgezahlte Entschädigung auf jeden Fall behalten darf, unabhängig davon, ob EUflight seinen Anspruch gegen die Airline durchsetzen kann. Der Fluggast selbst trägt kein Kosten- und Prozessrisiko und erhält seine Entschädigung innerhalb von 24 Stunden direkt auf sein Konto. Die Service-Gebühr beträgt generell 35% zzgl. MwSt. Mit dieser Gebühr finanziert EUflight die Gerichts- und Anwaltskosten sowie den IT- und Administrationsaufwand. Der Kunde hat von Beginn an Transparenz, versteckte Kosten gibt es nicht.

Um den Fall prüfen zu können, benötigt EUflight die Buchungsbestätigung und eine kurze schriftliche Schilderung des Vorfalls durch den Fluggast. Besteht ein berechtigter Anspruch, erhält der Kunde umgehend sein Geld. Durch die Sofortentschädigung von EUflight bleibt dem Kunden ein teures und monatelanges Verfahren mit ungewissem Ausgang gegen die Fluggesellschaft erspart.

Die Entschädigungspflichten der Fluggesellschaften gegenüber ihren Fluggästen sind in der Fluggastrechteverordnung (EU-Verordnung 261/2004) geregelt. Ein Anspruch auf Entschädigung besteht, wenn das Flugzeug in einem EU-Land gestartet oder gelandet ist. Bei Landung in einem EU-Land muss die Airline zudem ihren Sitz in der EU haben. Der Flug muss mindestens 3 Stunden verspätet oder überbucht gewesen oder annulliert worden sein. Der Anspruch gilt rückwirkend für Flüge, die innerhalb der letzten 3 Jahre – genauer nach dem 1.1.2014 – stattgefunden haben.

Ein Anspruch besteht nicht bei Streik, sehr schlechtem Wetter, Terror, einem medizinischen Notfall während des Fluges und bei Vogelschlag.

Die Höhe der Ausgleichszahlung ist abhängig von der Flugdistanz und beträgt für Kurzstrecken 250 EUR (bis 1.500 KM), für Mittelstrecken 400 EUR (1.500 bis 3.500 KM) und für Langstrecken 600 EUR (über 3.500 KM). Die dem Fluggast zustehende Entschädigung ist unabhängig vom gezahlten Ticketpreis.

EUflight hat bereits mehr als 30.000 Flüge geprüft und Entschädigungen an rund 25.000 Fluggäste direkt ausgezahlt. Seit der Gründung im Jahr 2016 haben mehr als 3.000 Kunden EUflight mit Bestnoten bewertet. Im Schnitt benoteten die Verbraucher das Portal mit 4,98 von maximal 5 Sternen.

Mehr erfahren? – Immer aktuell bleiben

Nutze die vielen Vorteile von EUflight und melde dich für unseren Newsletter an.
Ausgezeichnet.org
sehr gut
4.98/5.00
3.123 Bewertungen
von mehreren Portalen